Was ist Zeit?

Zeit ist, was verhindert, dass alles auf einmal passiert

John A. Wheelers

Was wäre wenn....

ich einen Tag später auf die Welt gekommen wäre?
Hätte das mein ganzes Leben beeinflusst? Würde ich
vielleicht sogar in einem anderen Land leben? Hätte ich
Kinder? Diese Kinder?

Was wäre wenn....

ich gestern eine Stunde früher aufgestanden wäre?
Hätte das meinen Tag beeinflusst? Wäre er
völlig anders verlaufen? Wenn ja, in positivem oder
in negativem Sinne?

Was wäre wenn....

meine Tochter bei ihrem Unfall eine Sekunde früher
oder später auf die Straße gelaufen wäre? Hätte
das Auto sie gar nicht erfasst? Oder wäre
sie möglicherweise gar nicht mehr hier?

Ist das Leben vorprogrammiert oder werden
jede Sekunde, jeden Augenblick neue Weichen gestellt?




Um den Wert eines Jahres zu erfahren, frage einen
Studenten, der im Schlußexamen durchgefallen ist.

Um den Wert eines Monats zu erfahren, frage eine
Mutter, die ein Kind zu früh zur Welt gebracht hat.

Um den Wert einer Woche zu erfahren, frage den
Herausgeber einer Wochenzeitschrift.

Um den Wert einer Stunde zu erfahren, frage die
Verlobten, die darauf warten, sich zu sehen.

Um den Wert einer Minute zu erfahren, frage jemanden,
der seinen Zug, seinen Bus oder seinen Flug verpaßt hat.

Um den Wert einer Sekunde zu erfahren, frage jemanden,
der einen Unfall erlebt hat.

Um den Wert einer Millisekunde zu erfahren, frage
jemanden, der bei den Olympischen Spielen eine
Silbermedaille gewonnen hat.

Die Zeit wartet auf niemanden.

(unbekannt)



Laß dir Zeit mit allem, was du tust, denn jede Sekunde,
die wir uns beeilen, um Zeit zu gewinnen, ist letztlich
verlorene Zeit. Nur wenn wir innehalten und verweilen,
gewinnen wir herrliche Stunden

Jochen Mariss, (*1955), Autor und Fotograf Quelle : »Happy Birthday«, 2008
Grafik Werkstatt Bielefeld

 Die Zeit ist der Stoff, woraus das Leben gemacht ist und
in keinem Kaufladen finden wir neuen.

Karl Julius Weber, (1767 - 1832), deutscher Jurist, Privatgelehrter und Schriftsteller

Jeder schöne Augenblick ist eine Perle, die wir auf die Kette
unseres Lebens fädeln. Und jeder glitzernde Glücksmoment,
den wir genießen, macht unsere Kette ein kleines bißchen kostbarer.

Jochen Mariss, (*1955), Autor und Fotograf

Ich wünsche dir Zeit



Ich wünsche dir nicht alle möglichen Gaben.
Ich wünsche dir nur, was die meisten nicht haben:
Ich wünsche dir Zeit, dich zu freun und zu lachen,
und wenn du sie nützt, kannst du etwas draus machen.

Ich wünsche dir Zeit für dein Tun und dein Denken,
nicht nur für dich selbst, sondern auch zum Verschenken.
Ich wünsche dir Zeit – nicht zum Hasten und Rennen,
sondern die Zeit zum Zufriedenseinkönnen.

Ich wünsche dir Zeit – nicht nur so zum Vertreiben.
Ich wünsche, sie möge dir übrig bleiben
als Zeit für das Staunen und Zeit für Vertraun,
anstatt nach der Zeit auf der Uhr nur zu schaun.

Ich wünsche dir Zeit, nach den Sternen zu greifen,
und Zeit, um zu wachsen, das heißt, um zu reifen.
Ich wünsche dir Zeit, neu zu hoffen, zu lieben.
Es hat keinen Sinn, diese Zeit zu verschieben.

Ich wünsche dir Zeit, zu dir selber zu finden,
jeden Tag, jede Stunde als Glück zu empfinden.
Ich wünsche dir Zeit, auch um Schuld zu vergeben.
Ich wünsche dir: Zeit zu haben zum Leben!

Elli Michler

 

 

 

Orakel

 

 

 

Datenschutzerklärung
Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!